Die Reise der agilen Transformation beginnt

Wir schreiben das Jahr 2017. Die Globalisierung und das Internet sind ein fester Bestandteil unserer Arbeitswelt. Die großen Konzerne in Deutschland bemerken langsam die Gefahr aus allen Richtungen und bekommen Angst. Und was tun sie, um sich anzupassen? Sie schmieden Pläne, versuchen’s mit Start-Ups, halten an dem Status Quo fest. Dank ihrer Größe und dem Kapital werden sie nicht so schnell untergehen, aber sie bekommen immer mehr zu spüren, wie neue Player ihnen den Markt abgreifen. Player, die es entweder vor kurzer Zeit noch nicht gab oder solche, die nicht für Mitbewerber gehalten wurden…

Was muss sich denn verändern, damit die Großkonzerne das Spiel nicht verlieren? In der Überschrift steht “agile Transformation”, also geht es hier wohl darum. “Agil” und “Transformation” sind Begriffe, die sich in der Theorie einfach beschreiben lassen. Und dass ein Start-Up agil arbeitet, ist wohl auch keine Kunst. Agile Arbeitsweise in Unternehmen voranzutreiben und zu leben, die bereits über 100 Jahre existieren und aus der klassischen Arbeitswelt kommen, ist viel schwieriger.

Was ist überhaupt “agile Transformation” und wie kann ich sie vorantreiben? Ich habe zu dem Thema den Marcus Raitner interviewt und die ersten Impulse für meine weitere Vorgehensweise gesammelt:

FF008 Agile Transformation im Unternehmen: https://firmenfunk.com/ff008

Veröffentlicht in Allgemein von Leonid Lezner